Aufruf: Stille Mahnwache vor der Düsseldorfer Synagoge

Wir bitten unsere Mitglieder darum, sich dem folgenden Aufruf zur stillen Mahnwache anzuschließen. Gemeinsam wollen wir Solidarität und Anteilnahme bekunden und uns am Donnerstag, 10.10., um 17.00 Uhr vor der Düsseldorfer Synagoge versammeln.

Volker Neupert (Respekt und Mut) und Bastian Fleermann (Förderkreis der Mahn- und Gedenkstätte) rufen zu einer stillen Mahnwache vor der Düsseldorfer Synagoge auf, um Solidarität und Anteilnahme vor dem Hintergrund der schrecklichen Ereignisse in Halle zu bekunden. Alle Düsseldorfer Demokratinnen und Demokraten, alle Verbände, Kirchen und Gewerkschaften sind dazu aufgerufen, mit Kerzen zum Paul-Spiegel-Platz zu kommen: Donnerstag, 10. Oktober, 17:00 Uhr. Diese Veranstaltung ist mit der Jüdischen Gemeinde abgestimmt.