Mitgliederversammlung wird verschoben

Nach reiflicher Überlegung und unter Bezugnahme auf die Hinweise sowohl des Bundesgesundheitsministers als auch auf die Warnungen des Robert-Koch-Instituts sagen wir unsere turnusmäßige Mitgliederversammlung am 19.03.2020 hiermit ab. Wir werden unsere Versammlung sobald wie möglich nachholen. Diese Absage erfolgt mit Rücksicht auf diejenigen unter uns allen, die aus den verschiedensten Gründen zu einer der Risikogruppen gehören. Das Coronavirus ist nicht bei jedem Erkrankten klar erkennbar, könnte jedoch im Falle einer Ansteckung für andere schwerwiegende Folgen haben. Das wollen wir so gut und so weit es in unseren Möglichkeiten liegt, verhindern.

Gleichzeitig weisen wir darauf hin, dass auch das für den 17.03.2020 geplante Kamingespräch zum Thema Alltagsrassismus aus o.g. Grund vorerst ausfallen wird.

Wir werden gemeinsam mit Herrn Dr. Gerrens und der Evangelischen Stadtakademie einen Ersatztermin suchen. Zu allen weiteren Terminen im Rahmen der Internationalen Wochen gegen Rassismus vom 16.03. - 29.03.2020 werden wir uns in der kommenden Woche beraten und Euch rechtzeitig informieren.

Wir bedanken uns für Eure Aufmerksamkeit und Euer Verständnis! Bleibt gesund!